Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.




NEwsletter 31.03.2022


Liebe Leserinnen und Leser,

nach dem erfolgreichen HÜTTENTAG im November 2021 mit mehr als 350 Teilnehmern werden wir uns am 17. November 2022 in Essen wiedersehen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und  Möglichkeiten zur Anmeldung für Teilnehmer und Aussteller folgen in Kürze auf unserer Homepage - bleiben Sie informiert.

Mit den Meldungen der Woche wünschen wir Ihnen eine interessante Lektüre.

Ihre STAHL-Redaktion!

LinkedIn I Abo I Aktuelles Heft  I Newsletter





Meldungen der Woche:


Neues Stahlwerk an Nucor Steel


Nucor Steel hat SMS group, Inc. mit der Lieferung der kompletten Stahlwerksausrüstung für den neu zu errichtenden Produktionskomplex in Mason County, West Virginia, USA, beauftragt.




»Mehr erfahren

RHI Magnesita und Horn & Co. Group legen ihre Recycling-Aktivitäten in Europa zusammen. Durch diesen Schritt erhöhen beide Unternehmen die Produktion, den Einsatz und das Angebot von Sekundärrohstoffen für die europäische Feuerfestindustrie.

»Mehr erfahren

Endress+Hauser ist der European Clean Hydrogen Alliance beigetreten und unterstützt damit die Entwicklung einer sauberen und wettbewerbsfähigen Wasserstoffwirtschaft in Europa.


»Mehr erfahren

E.ON und Tree Energy Solutions wollen gemeinsam den Aufbau der Wasserstoffwirtschaft der Zukunft vorantreiben.




»Mehr erfahren


US-Stahlkonzern Nucor vergibt mehrere Walzwerksprojekte für Flachstahl


Die „Universal Endless Rolling“- Technologie für die Produktion von Qualitäts-Warmband und Kaltband soll an drei Nucor-Standorten zum Einsatz kommen


»Mehr erfahren


Save the date HÜTTENTAG 2022 am 17. November in der Messe Essen:


mit diesem TOP-THEMA IM FOKUS:
Die Stahlbranche in der Energie- und Klimawende

Herausforderungen durch ein neues Energiepreis-Level

Dekarbonisierung der Hüttenwerke: Grüner Wasserstoff,
grüner Strom und neue Technologien

Supply Chain Management angesichts von Pandemie,
Embargos und rationalen Abschottungen: 
Wie gelingt die sichere Versorgung mit Einsatzmaterialien
und Energieträgern?
Müssen internationale Lieferbeziehungen neu bewertet      werden?


SIE SIND EXPERTE und möchten einen interessanten Vortrag zu einem der o.g. Themen halten? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns die Details individuell abstimmen.


Dipl.-Ing. Arnt Hannewald
Tel. +49 211 1591-232
arnt.hannewald@dvs-media.info



Schlagzeilen der woche:
Primetals Technologies liefert Kernkomponenten
»Mehr erfahren

30 GW Elektrolyse-Lieferkapazität bis 2030 möglich
»Mehr erfahren

Investition in eine nachhaltige Zukunft
»Mehr erfahren

Andritz setzt Verzinkunslinie erfolgreich in Betrieb
»Mehr erfahren

thyssenkrupp setzt bei neuem Brammenlager in Duisburg auf Danieli
»Mehr erfahren

Besuch beim Max- Planck-Institut für Eisenforschung
»Mehr erfahren

PSI Metals und IDAP beschließen strategische Partnerschaft
»Mehr erfahren





Nutzen Sie unseren Newsleter für Ihre Unternehmenswerbung!:
Nehmen Sie direkten Kontakt auf mit:
Claudia Wolff
Tel. +49 211 1591-224
claudia.wolff@dvs-media.info



IHRE WEGE ZU unseren Stahlwelten
Besuchen Sie uns!

Wenn Sie diesen Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

 

DVS Media GmbH
Aachener Str. 172
40223 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211-1591-146
redaktion.homeofsteel@dvs-media.info
Geschäftsführer:: Dirk Sieben
Register: Amtsgericht Düsseldorf HRB 747
USt.- IdNr: DE 119494376