Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.




NEwsletter KW 36/2021




Liebe Leserinnen und Leser,

was sich alles in den letzen Tagen in der Stahlbrache bewegt hat lesen Sie im heutigen Newsletter - kompakt + übersichtlich.

Was hat sich noch getan die Woche?
Die September-Ausgabe von STAHL + TECHNIK ist erschienen, der HÜTTENTAG LIVE rückt näher und die Sonne bescherte uns nochmals schöne Tage.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen
Ihre STAHL + TECHNIK Redaktion!

­Twitter I LinkedIn I Abo I Aktuelles Heft I Anmeldung Newsletter




STAHL + TECHNIK
Heft 8/9.2021
ist druckfrisch erschienen


Sie möchten die Fachzeitschrift kennenlernen?
Erhalten Sie Ihr persönliches kostenfreies Exemplar per Post.
Einfach per Mail anfordern bei:
katrin.kuechler@dvs-media.info


Heft 10.2021 erscheint am 19. Oktober 2021
mit folgenden Themenbereichen:
Herstellung und Verarbeitung von Band und Blech / Digitalisierung, Steuerung, Automation / Wartung und Instandhaltung / Additive Fertigung / Umformtechnik /
Stahlhandel, Stahldistribution
u.v.m.

mit Zusatzverbreitungen auf folgenden Veranstaltungen:
Blechexpo 26.-29.10.2021
HÜTTENTAG LIVE 4.11.2021
Tagung Werkstoffprüfung 02.-03.12.2021


 


Personalien:


Veränderungen im Executive Board der Schaeffler AG








»Mehr erfahren

Artiel der Woche:


Pionierarbeit für industrielle Nachhaltigkeit


Castolin Eutectic gibt neue Mission und Strategie sowie ein neues Führungsteam bekannt.






»Mehr erfahren


Ørsted vergibt Fundament-Auftrag für deutsche Projekte an Steelwind Nordenham und Bladt Industries


Insgesamt umfasst der Auftrag den Bau von 107 Monopile-Fundamenten für die beiden geplanten Projekte in der deutschen Nordsee.

»Mehr erfahren


Grüner Stahl aus Hamburg


Bei einem Besuch des Stahlwerks von ArcelorMittal in Hamburg sagte Bundesumweltministerin Svenja Schulze am 7. September 2021 die Unterstützung der Bundesregierung für den Bau der ersten wasserstoffbasierten DRI-Anlage (DRI= Direct Reduced Iron, also direktreduziertes Eisen oder Eisenschwamm) in Deutschland im industriellen Maßstab zu.


»Mehr erfahren


Ressourcenschonender Gebrauchtkran


Für den Stahlhersteller Deutsche Edelstahlwerke lieferte TEICHMANN KRANE einen nachhaltig und ressourcenschonend produzierten gebrauchten und generalüberholten Portalkran mit einer Traglast von 20 Tonnen und einer Spannweite von 41 Metern.


»Mehr erfahren


Jetzt schon für 2022 planen:



Schlagzeilen der woche:
Das Ruhrgebiet als Pionierregion der Wasserstoffwirtschaft
»Mehr erfahren
Schweizer Gruppe setzt auf ABP-Technologie bei der Stahlverarbeitung
»Mehr erfahren

EMI: Lieferengpässe führen zu Produktionsunterbrechungen
»Mehr erfahren

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt würdigt ResponsibleSteel™-Zertifizierung
»Mehr erfahren

Neuer Studiengang: Nachhaltige Rohstoffgewinnung und Recycling
»Mehr erfahren

Dekarbonisierung der Lieferkette
»Mehr erfahren

Wuppermann nach IATF 16949 zertifziert
»Mehr erfahren

Saarstahl Rail und Saarstahl Ascoval
»Mehr erfahren

Besuch bei Eisenerzproduzent LKAB
»Mehr erfahren

Ressourcenstrategie für die Zukunft
»Mehr erfahren



Jetzt anmelden:









IHRE WEGE ZU unseren Stahlwelten
Besuchen Sie uns!

Wenn Sie diesen Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

 

DVS Media GmbH
Aachener Str. 172
40223 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211-1591-146
redaktion.homeofsteel@dvs-media.info
Geschäftsführer:: Dirk Sieben
Register: Amtsgericht Düsseldorf HRB 747
USt.- IdNr: DE 119494376