Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.




Newsletter KW 26/2020



Liebe Leserinnen und Leser,

CORONA wirbelt auch in diesen Wochen noch vieles durcheinander.

Der HÜTTENTAG 2020 verschiebt sich. Die Veranstaltung wird jetzt am 5. November 2020, anstatt am
12. November 2020, stattfinden.


Im heutigen Newsletter finden Sie wieder interessante Meldungen, Beiträge und Hinweise.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre, kommen Sie gut durch die nächste Woche!

Anzeige


UNSERe ARTIKEL-AUSWAHL In dieser Woche:
Kraftübertragung in der Stahlindustrie

Für die Herstellung von Stahl-Coils in großen Mengen ist eine leistungsstarke Produktionslinie nötig, die sowohl den gewünschten Output als auch die erforderliche Effizienz bietet, um im globalen Wettbewerb der Stahlindustrie bestehen zu können. Hierbei spielen die Antriebskomponenten eine große Rolle und damit auch der Einsatz von Anlagen zur Kraftübertragung. Ein internationaler Stahlkonzern benötigte für sein Werk in Südfrankreich ein robusteres Getriebe, das gleichzeitig ausreichend Leistung erbringt. Hiermit wurde unter anderem die FCMD GmbH beauftragt, ein deutscher Experte für Antriebslösungen.

» Mehr erfahren
Forschungsprojekt der UDE-Umformtechnik: Optimal Walzen

Wer Stabstahl und Draht walzt, muss den Werkstoff auf über 1.000 °C erhitzen, erst dann lässt er sich in die gewünschte Form bringen. Forschende des UDE-Instituts für Technologien der Metalle haben mathematische Prozessmodelle von Walzwerken optimiert. Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung hat das kooperative Projekt vier Jahre finanziell gefördert.

» Mehr erfahren
Nationale Wasserstoffstrategie ist richtig für eine CO2-arme Stahlindustrie

Der Beschluss des Bundeskabinetts zur Nationalen Wasserstoffstrategie ist aus Sicht der Wirtschaftsvereinigung Stahl eine wichtiger Zwischenschritt auf dem Weg zu einer klimaneutralen Wirtschaft. „Die Dekarbonisierung der Stahlproduktion ist auf bezahlbaren Wasserstoff in ausreichenden Mengen angewiesen. Für den Hochlauf einer Wasserstoffwirtschaft müssen die richtigen Anreize gesetzt werden. Dafür kann die Nationale Wasserstoffstrategie das Fundament bilden und muss nun trotz der historischen Herausforderung durch die Corona-Krise schnell und umfassend umgesetzt werden“, so Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl.

» Mehr erfahren



Diese Schlagzeilen haben Sie vielleicht verpasst ...

Ministerpräsident Woidke besucht ArcelorMittal Eisenhüttenstadt
»Weiterlesen
Abramax Cr: Ein neuer verschleißfester Multi-Funktionsstahl
»Mehr erfahren
Abo-Lizenz von Primetals setzt neuen Standard in der Stahlbranche
»Zum Artikel
Tube 2020: Pipelineprojekte – mehr denn je gefragt
»Zum Artikel


IN EIGENER SACHE:
Corona-Aktion: Kostenloser Onlinezugang für Fachzeitschriften

Zu Hause zu bleiben ist aufgrund der Corona-Krise momentan eine wichtige Devise. Mit einem besonderen, kostenlosen Angebot sorgt die DVS Media GmbH dafür, dass der Zugriff auf Fachinformationen dennoch garantiert ist.

» Weiterlesen

HÜTTENTAG 2020: FRÜHBUCHER-TARIFE NOCH BIS ENDE JUNI
TRADITION BEWAHREN, ZUKUNFT GESTALTEN. So lautet auch 2020 das Motto des HÜTTENTAGS, dem Branchentreff für die Stahlindustrie. Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr treffen sich am 5. November 2020 die Ingenieure der Stahlindustrie und stahlverwandter Branchen, um sich zu informieren, auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und wiederzusehen. Neben einem hochkarätigen Vortragsprogramm und begleitender Fachausstellung ist ausreichend Zeit für Fachgespräche und Networking beim zünftigen Hüttenabend.

Nur noch kurze Zeit: BEI EINER ANMELDUNG BIS ZUM 30. JUNI 2020 PROFITIEREN SIE VON UNSEREN FRÜHBUCHER-TARIFEN.


Diese Termine sollten Sie sich EBENFALLS vormerken:
15.09. – 17.09.2020
HärtereiPraxis 2020
Essen, Deutschland
16.09. – 18.09.2020
22.09. – 25.09.2020
MSE Congress
Darmstadt, Deutschland
29.09.– 30.09.2020
PIT FURNACE SYMPOSIUM
Düsseldorf, Deutschland


IHRE WEGE ZU unseren Stahlwelten
Besuchen Sie uns!

Wenn Sie diesen Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

 

DVS Media GmbH
Aachener Str. 172
40223 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211-1591-205
redaktion.homeofsteel@dvs-media.info
https://www.homeofsteel.de
CEO: Dirk Sieben
Register: Amtsgericht Düsseldorf HRB 747
Tax ID: DE 119494376