Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.




Newsletter KW 24/2020



Liebe Leserinnen und Leser,

thyssenkrupp hat seine Fertigungskapazitäten für Elektrolyseanlagen zur Produktion von grünem Wasserstoff nun erheblich ausgebaut. Tata Steel, als führendes Mitglied des South Wales Industrial Cluster, will dazu beitragen, die Anstrengungen voranzutreiben, um CO2-Emissionen auf regionaler Ebene zu verringern. Der Verband der Saarhütten hat eine Studie in Auftrag gegeben, um den aktuellen und zukünftigen Stellenwert der Branche als Wirtschaftsfaktor in der Region bemessen zu können.

Unser "Foto der Woche" würdigt diesmal den unermüdlichen Einsatz von verschleissfesten Stahlscheiben für den täglichen Genuss.

Wir wünschen eine interessante Lektüre!

Anzeige


UNSERe ARTIKEL-AUSWAHL In dieser Woche:
thyssenkrupp: Produktion von grünem Wasserstoff im industriellen Maßstab

Grüner Wasserstoff gewinnt als Energieträger und CO2-freier Rohstoff für die chemische Industrie weltweit an Bedeutung. Entsprechend steigt auch die Nachfrage nach industriellen Elektrolyseanlagen, die eine wirtschaftliche Produktion ermöglichen. thyssenkrupp hat seine Fertigungskapazitäten für Elektrolyseanlagen zur Produktion von grünem Wasserstoff nun erheblich ausgebaut.

» Weiterlesen
Foto: thyssenkrupp
Großbritanniens Dekarbonisierung: Tata Steel wirkt an Plänen mit

Als führendes Mitglied des South Wales Industrial Cluster (SWIC) trägt Tata Steel dazu bei, Anstrengungen voranzutreiben, um CO2-Emissionen auf regionaler Ebene zu verringern. Ziel ist es, das weltweit erste Industriecluster mit Netto-Null-Emissionen zu schaffen.

» Weiterlesen
Foto: SWIC
Stahlindustrie im Saarland systemrelevant

Die heimische Stahlindustrie ist hochgradig systemrelevant und ein wichtiges Standbein für den Wohlstand des Saarlandes und die industriellen Lieferketten. Das belegt die Studie des Marktforschungsinstituts Isoplan „Die Zukunft der saarländischen Stahlindustrie – Chancen und Risiken unter kritischen Rahmenbedingungen“.

» Weiterlesen
Foto: Dillinger
Corona-Aktion: Kostenloser Onlinezugang für Fachzeitschriften

Zu Hause zu bleiben ist aufgrund der Corona-Krise momentan eine wichtige Devise. Mit einem besonderen, kostenlosen Angebot sorgt die DVS Media GmbH dafür, dass der Zugriff auf Fachinformationen dennoch garantiert ist.

» Weiterlesen


Vorschau auf das nächste STAHL + TECHNIK Magazin:
Ausgabe 6-7/2020: Werkstoffe, Bandanlagen, Automotive, Leichtbau, Stahlhandel/-statistik

Erscheingstermin: 16.06.2020. Neben aktuellen Meldungen und Beiträgen aus der Branche, finden Sie in der kommenden Ausgabe u.a. folgende Fachartikel:

– Umfrage in der Stahlbranche: Stimmungsbild in der Coronakrise
– Laserrohrschneiden für Anfänger und Fortgeschrittene
– Nachhaltige Maßnahmen für grünen Stahl
– Stahlhandel 2020: vom Verkäufer zum Kundenbetreuer

Ausblick
– Themen der Ausgabe 8/2020
Anlagentechnik, Additive Manufacturing

Erscheinungstermin: 04.08.2020. Anzeigenschluss: 17.07.2020

» Mehr Infos

Anzeige


unser foto der woche:
Hightech für den Genuss

In jedem Büro und Haushalt mahlen seit Jahrzehnten die scharfen Zähne für den täglichen Genuss. Nicht der Zahn der Zeit nagt am Material, sondern insbesondere das extrem harte Mahlgut widersteht dem Zerkleinerungsdruck. Die Rede ist vom unermüdlichen Einsatz von Mahlscheiben aus gehärtetem Stahl, der tagtäglich die harten gerösteten Kaffeebohnen auf definierte Korngrößen zerkleinert.

» Foto vergrößern
Foto: U. Ratzek


Diese Schlagzeilen haben Sie vielleicht verpasst...

Modernisierter LD-(BOF-)Konverter bei Mechel
» Zum Artikel
EU-Stahlindustrie fordert Anpassung der Schutzmaßnahmen im Außenhandel
» Zum Artikel
MMK: Umfangreiche Modernisierung trotz erschwerter Umstände
» Zum Artikel
Zukunftstechnologie: Interaktive Datenbank zeigt Power-to-X-Projekte
» Zum Artikel
Shougang: Neue Ofenanlagen für Glüh- und Beschichtungslinien
» Zum Artikel
Forschungsprojekt der UDE-Umformtechnik: Optimal Walzen
» Zum Artikel

Anzeige


neuer Bereich auf HOME OF STEEL:
Forschung

Die Stahlforschung ist ein wichtiger Bestandsteil unserer Branche, um wissenschaftlicheErkenntnisse und innovative Lösungen auch großindustriell zu etablieren – auch mithilfe von jungen Forschern/innen. Frische Ideen sind mehr gefragt denn je! Auf unserem Webportal HOME OF STEEL stellen wir wichtige Forschungseinrichtungenmit ihren Themenbereichen und aktuellen Projekten vor.

» Anschauen


Webinar-Angebote Auf HOME OF STEEL
Webinar – Fachwissen vermitteln und Leads generieren

Mit unserer B2B-Plattform www.homeofsteel.de und wöchentlichem NEWSLETTER bieten wir die digitale Anlaufstelle der Stahlbranche, mit tagesaktuellen News, branchenspezifischen Themen und Fachinformationen, umfassenden stahltechnischen Sachverhalten sowie Informationen zu relevanten Messen und Terminen.

» Mehr Infos


das Jahrbuch STAHL + TECHNIK 2020:
Highlights aus Stahlproduktion, Weiterverarbeitung und Anwendungstechnik

Das Nachschlagewerk für Fachleute in Technik, Verwaltung und Einkauf in der Stahlindustrie. Der redaktionelle Teil enthält Highlights aus Stahlproduktion, Weiterverarbeitung und Anwendungstechnik sowie ein ausführliches Firmen-, Produkt- und Dienstleistungsverzeichnis.

» Online probelesen

» Mehr Infos

Anzeige


Diese Termine sollten Sie sich vormerken:
18.11. – 19.11.2020
07.12. – 11.12.2020
wire - Tube 2020
Düsseldorf, Deutschland
10.01. – 14.01.2021
SCT 2020
Mailand, Italien
22.03.. – 24.03.2021

Alle aktuellen Termine und Informationen finden Sie auf www.homeofsteel.de



Nutzen Sie unseren Newsletter für Ihre Unternehmenswerbung!
Mediadaten


IHRE WEGE ZU unseren Stahlwelten
Besuchen Sie uns!

Wenn Sie diesen Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier kostenlos abbestellen.

 

DVS Media GmbH
Aachener Str. 172
40223 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211-1591-205
redaktion.homeofsteel@dvs-media.info
https://www.homeofsteel.de
CEO: Dirk Sieben
Register: Amtsgericht Düsseldorf HRB 747
Tax ID: DE 119494376