Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.




Newsletter KW 13/2020



Liebe Leserinnen und Leser,

auch in dieser Woche gab es natürlich wieder zahlreiche Meldungen zur Corona-Pandemie. Die aktuelle Krise und das schwierige vergangene Jahr drängen die deutschen Stahlkonzerne zu Maßnahmen, die den Betrieb auch in Zukunft sichern können. Bei thyssenkrupp sollen Kosten gesenkt und 3.000 Stellen abgebaut werden. Dillinger und Saarstahl setzen auf eine offensive Neuausrichtung der Geschäftsstrategie. Trotz der negativen Zahlen müssen Unternehmen weiterhin investieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben, beispielsweise in die CO2-freie Stahlproduktion und effiziente Anlagen. So geschehen bei der Modernisierung der Schlackengranulationsanlage der Dillinger Hütte oder bei Tata Steel Indien und ihrer neuen Brammenveredelungsanlage.

Unser Foto der Woche zeigt die Schalterhalle der King's Cross Station in London.

Wir wünschen eine interessante Lektüre.

Anzeige


UNSERe ARTIKEL-AUSWAHL In dieser Woche:
thyssenkrupp: Stahlstrategie 20-30 erfordert Stellenabbau

thyssenkrupp hat die sofortige Umsetzung der "Stahlstrategie 20-30" beschlossen. Ziel ist die Technologieführerschaft bei wettbewerbsfähigen Kosten. Zusätzliche Investitionen zur Optimierung des Produktionsnetzwerks und zur Ausrichtung auf Wachstumsmärkte sind geplant.

» Weiterlesen
Foto: thyssenkrupp
Dillinger und Saarstahl: Sehr schwieriges Geschäftsjahr 2019

Die Dillinger Gruppe und der Saarstahl-Konzern verzeichneten ein sehr schwieriges Geschäftsjahr 2019. Konjunkturell waren die Unternehmen stark belastet durch Nachfragerückgänge und Umbrüche in den wichtigen Abnehmersegmenten wie der Automobilindustrie und dem Maschinenbau.

» Weiterlesen
Foto: Dirk Martin, Saarstahl
Hochofen 4 der ROGESA erfolgreich modernisiert

Die Schlackengranulationsanlage der Dillinger Hütte ist bereits seit 2003 im Einsatz. Es handelt sich um ein Kaltwassersystem mit Dampfkondensierung, das für eine Tagesproduktion von 1.600 t Schlackensand ausgelegt ist und Flüssigschlackezulauf bis 8 t/min verarbeiten kann.

» Weiterlesen
Foto: Paul Wurth
Neue Brammenveredelungsanlage für Tata Steel

Tata Steel, Indien, lässt sich eine Brammenveredelungsanlage (Flämmlinie) für den Standort Kalinganagar liefern. Das vollflächige Flämmen dient der Beseitigung von Oberflächenfehlern, was von einigen Automobilherstellern für Stahlgüten im Karosseriebau vorausgesetzt wird.

» Weiterlesen
Foto: SMS group
Anzeige


Vorschau auf das nächste STAHL + TECHNIK Magazin:
Ausgabe 4/2020: Steuerung, Automatisierung, Digitalisierung

Erscheingstermin: 07.04.2020. Neben aktuellen Meldungen und Beiträgen aus der Branche, finden Sie in der kommenden Ausgabe u.a. folgende Fachartikel:

– Langlebige Fachwerkbrücken aus Stahl
– Temperaturüberwachung im Stahlwerk
– Digitale Lösungen in der Logistik

» Online lesen

Ausblick -Topthema der Ausgabe 5/2020: Metallurgie
Erscheinungstermin: 05.05.2020. Anzeigenschluss: 17.04.2020

» Mehr Infos


Meldungen zur Corona-Pandemie und deren Auswirkungen:
Geschäftsentwicklung für 2020 derzeit unklar
» Zum Artikel
Hilfe durch Wirtschaftsstabilisierungsfonds
» Zum Artikel
voestalpine: Kurzarbeit wegen Corona-Auswirkungen
» Zum Artikel
Schutz der mittelständischen Zulieferindustrie
» Zum Artikel
Corona-Krise: Verschobene und abgesagte Veranstaltungen
» Zum Artikel


unser foto der woche:
King's Cross Station

Die King’s Cross Station ist einer der Hauptbahnhöfe Londons mit Bahnbetrieb in alle Richtungen Englands und nach Schottland. In den Jahren 2008 bis 2013 wurde der Bahnhof für 547 Mio. Pfund grundlegend renoviert und erweitert. Zu diesen Maßnahmen gehörte auch die halbkreisförmige Schalterhalle.

» Foto vergrößern
Foto: Clem Onojeghuo/Unsplash


Diese Schlagzeilen haben Sie vielleicht verpasst...

thyssenkrupp: Martina Merz bleibt Vorstandsvorsitzende
» Zum Artikel
Aktuelle Statistiken zur Stahlproduktion
» Zum Artikel
Forschungsprojekt für intelligente Umformprozesse
» Zum Artikel
VDMA: 2019 mehr Maschinen und Anlagen, aber 2020 rückläufig
» Zum Artikel

Anzeige


Diese Termine sollten Sie sich vormerken:
05.11.2020


Hüttentag 2020
Essen, Deutschland
18.11. – 19.11.2020

26.03 – 27.03.2020
07.12. – 11.12.2020

30.03. – 04.04.2020
wire - Tube 2020
Düsseldorf, Deutschland
10.01. – 14.01.2021

14.01. – 18.06.2020
SCT 2020
Mailand, Italien
22.03.. – 24.03.2021

20.04. – 22.04.2020


Nutzen Sie unseren Newsletter für Ihre Unternehmenswerbung!
Mediadaten


IHRE WEGE ZU unseren Stahlwelten
Besuchen Sie uns!

Wenn Sie diesen Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier kostenlos abbestellen.

 

DVS Media GmbH
Aachener Str. 172
40223 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211-1591-205
redaktion.homeofsteel@dvs-media.info
https://www.homeofsteel.de
CEO: Dirk Sieben
Register: Amtsgericht Düsseldorf HRB 747
Tax ID: DE 119494376